Existenzgründung

Auf Basis Ihrer Ideen und Informationen erstellen wir mit Ihnen gemeinsam einen Businessplan, der einerseits Ihnen als Fahrplan für den Weg in Ihre Selbständigkeit dient und andererseits als Grundlage für die Beantragung von Krediten und Darlehen dient. Der Businessplan enthält alle relevanten Informationen zu Ihren Produkten und Leistungen, zum Standort, zur Rechtsform oder auch zur Umsatz- und Ertragsplanung. Zusammen mit dem Finanzplan, der aus Rentabilitätsplanung, Liquiditätsplanung, ggfls. Planbilanzen und Investitions- und Finanzierungsplan besteht, bilden die Unterlagen u.a. die Grundlage für Kreditentscheidungen Ihrer Hausbank oder öffentlichen Förderstellen.

Wir beraten Sie umfassend über mögliche Existenzgründungsdarlehen oder alternative Förderprogramme und unterstützen Sie bei der Antragstellung und der Abwicklung.

Für unsere Beratungsleistungen nutzen wir ebenfalls öffentliche Förderprogramme. Sowohl für die Vorgründungsberatung (also Beratungsleistungen bis zur Eröffnung Ihres Geschäftes) bspw. über des Beratungsprogramms Wirtschaft NRW, als auch die Nachgründungsberatung (bis max. 2 Jahre nach Geschäftseröffnung) über das Programm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle "Förderung unternehmerischen Know-hows" stehen Zuschüsse zur Verfügung, die Ihren Eigenanteil erheblich reduzieren.